SPD-Sprecher beanstandet neue Parkplätze in Rathausstraße

Wolfried Willeke, verkehrspolitischer Sprecher der Völklinger SPD-Stadtratsfraktion, hat gestern das Vorgehen der Stadtverwaltung bei der Anlegung neuer Parkplätze auf der bisherigen Busspur in der Rathausstraße (die SZ berichtete) scharf kritisiert.

Es habe eine Absprache zwischen Oberbürgermeister und Sicherheitsbeirat gegeben, diese vorläufig mit gelben Linien zu markieren. Jetzt seien aber Tatsachen geschaffen worden. Markiert worden seien die fünf Parkplätze seltsamerweise als Dauerparkplätze. Einschränkungen gebe es nicht, aber vielleicht habe man ja auch nur vergessen, die entsprechenden Schilder anzubringen. Am Dienstag um 19.45 Uhr habe er dort zwölf parkende Autos bemerkt, nicht mitgerechnet die, die auf der anderen Seite die Taxi-Parkplätze blockierten. Es sei genau das passiert, was der Verkehrsbetriebe vorausgesagt hätten: „Die Haltestelle der Linien 190 und 195 war blockiert.“

Saarbrücker Zeitung, 30.10.2015